Wartung

Natürlich möchten Sie so lange wie möglich Freude an Ihren Möbeln haben. Wir haben für Sie einige Pflegehinweise und Tips zusammengestellt, damit Sie wissen, wie Sie die verschiedenen Materialen am besten pflegen und Flecken entfernen können.

aufpassen

Tipps & Tricks für
Wartungsmaterialien

Eine Textilart ist empfindlicher als eine andere. Für jeden Polsterstofftyp empfehlen wir regelmäßiges Staubsaugen oder Abwischen mit einem sauberen, trockenen Tuch. Entfernen Sie Flecken so schnell wie möglich, indem Sie den Fleck mit lauwarmem Wasser und grüner Seife abtupfen und entfernen. Achten Sie darauf, nicht zu reiben, da dies das Gewebe beschädigt.

Samt und Samt

Samt verleiht Möbeln ein luxuriöses Aussehen. Damit Sie möglichst lange Freude an Ihren Möbelstoffen haben, empfehlen wir, den Schmutz wöchentlich mit einem Staubsauger abzusaugen. Bei Möbeln aus diesem Stoff kann es manchmal zu Unterdrückungen infolge der Verpackung kommen. Stoffe können infolge von Körperwärme, Gewicht und Feuchtigkeit "zerknittern". Quetschen bedeutet, dass der Stoffstapel zusammengedrückt wird und flach liegt, anstatt aufrecht zu stehen. Dies lässt sich leicht lösen, indem man die Stelle mit einem (leicht) feuchten, sauberen Tuch anfeuchtet und etwa 30 Minuten lang auf der Stelle stehen lässt.

Dann bürsten Sie den Stoff mit der Puratex®-Veloursbürste in Richtung des Stoffes und lassen den Bezugsstoff gründlich trocknen. Dann bürsten Sie den Stoff mit der Veloursbürste. Die Samtbürste ist u.a. bei uns erhältlich: LCK Niederlande. Im Falle einer unbeabsichtigten Fleckenbildung ist es wichtig, dass Sie so schnell wie möglich Maßnahmen ergreifen, um zu verhindern, dass der Fleck auf dem Stoff haften bleibt. Verwenden Sie ein saugfähiges Tuch und tupfen Sie vorsichtig auf den Fleck. Manchmal genügt lauwarmes Wasser, bei hartnäckigen Flecken empfehlen wir jedoch die Zugabe von Feinwaschmittel. Achten Sie darauf, nicht zu stark zu drücken oder zu reiben, sonst zieht es sich noch mehr zurück oder beschädigt das Gewebe. Sie können den Fleck mit einem Föhn trocknen, aber halten Sie einen Mindestabstand von 30 cm ein.

Sie können das luxuriöse, glänzende Aussehen des Stoffes erhalten, indem Sie ihn von Zeit zu Zeit mit einem Dampfgarer reinigen lassen. Lassen Sie dies vorzugsweise von einem Fachmann erledigen. Die Häufigkeit hängt davon ab, wie intensiv die Möbel genutzt werden.

nützliche Pflegetipps für alle S
ammlungen

Wir haben für alle unsere Sammlungen praktische Wartungsblätter zusammengestellt. Sie können diese einfach herunterladen, indem Sie auf das Blatt klicken. Unten finden Sie eine praktische Übersicht mit Pflegetipps für die verschiedenen Materialien.

Suche auf der Website